Suchen & Buchen
Ortschaft
Beginn des Aufenthalts
Nächte
Erw.
Alter Kinder (6,8)
Unterkunft
Suche
Alle Unterkünften »

Wallfahrtsort St. Romedius

Kleinod der Religiosität und der Faszination  

Über einen Spazierweg mit schöner Aussicht entlang von dichten Wäldern und felsigen Schluchten, den  Gewässern, die in das Tal hinab fließen, gelangt man zur landschaftlich prächtigen Ortschaft, in dem das Kleinod des Heiligen San Romedio eingebettet liegt.

Ein steiler Weg über 131 Stufen führt den Besucher, über einen Komplex sehr kleinen übereinander gelagerten Kirchen, auf den Gipfel der über 70 Meter hohen, felsigen Klippe, wohin nach der Legende, der Heilige Romedio die Einsiedelei geflüchtet ist.  

ÖFFNUNGSZEITEN:
 Der dem Hl.Romedius geweihte Wallfahrtsort ist ganzjährig geöffnet.
Oktober - April: von 9 Uhr bis 17.30 Uhr 
Mai, Juni und September: von 9 Uhr bis 18.00 Uhr
Juli - August: von 8.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Eintritt frei.


GOTTESDIENSTE
Messen montags bis freitags um 16 Uhr
Sonn- und Feiertags um 9 und 11 Uhr
Juli und August montags bis freitags um 17 Uhr
Sonn- und feiertags um 9 und 11 Uhr

FÜHRUNGEN IN DER ST. ROMEDIUS WALLFAHRTSKIRCHE
Auf Anfrage es ist möglich GEFUHRTE BESICHTIGUNGEN teilzunehmen. Für Informationen und Vorbestellungen: Tel. +39 0463 830133 info@visitvaldinon.it

TAG DES HEILIGEN ROMEDIO
Am 15. Januar eines jeden Jahres wird der Tag des Heiligen Romedio gefeiert. Es wird ein Gottesdienst gefeiert und für die Pilger ein Gericht serviert,das vorwiegend aus Kutteln besteht.
  
DIE LEGENDE
Das Heiligtum des Heiligen Romedio, eines der faszinierendsten in Europa, wird oft auch erwähnt wegen des Fauna – Areals, das an den Eingang des Heiligtums grenzt. Dort lebt der Bär Bruno in einem Freigehege. Dass der Bär in der Nähe der Kultstätte lebt, liegt in der Legende begründet: Romedio, wenn auch schon alt, hatte sich in Richtung der Stadt aufgemacht, um den Bischof von Trento Vigilius zu treffen. Auf dem Weg in die Stadt wurde sein Pferd von einem Bären angegriffen und zerfleischt. Romedio, dennoch, gab sich nicht geschlagen und näherte sich dem wilden Tier. Auf wundersame Weise gelang es ihm, das Tier zu zähmen und auf ihm bis nach Trento zu reiten.   

ANREISE
Zu Fuss 
Von Sanzeno Der Spazierweg, der zum Heiligtum führt, beginnt in der Nähe des Rätischen Museums (Museo Retico) von Sanzeno. 
Wanderzeit (Hinweg/ Ruckweg) 1: 45 Stunden Lange (6 km). Während des Winters wird der Wanderweg geschlossen.
Von Don durch Wanderweg SAT 539 (2,40 Stunden Hin und Zurück)
Mit dem Auto
Erreichen Sie das Zentrum von Sanzeno, durch „Rio Romedio Ta“ folgen Hinweis „Santuario San Romedio) 3 km

Für Informationen: 
Verkehrsamt Val di Non 
Telefon: +39 0463 830133  Fax +39 0463/830161 Email: info@visitvaldinon.it

 






 
Social Network
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wie das? Sag es
mit Facebook
Verteilt auf
Twitter
Klicken Sie auf + 1
bei Google Plus
loading
loading
loading
loading
loading