Suchen & Buchen
Ortschaft
Beginn des Aufenthalts
Nächte
Erw.
Alter Kinder (6,8)
Unterkunft
Suche
Alle Unterkünften »

Adamello Brenta Naturpark

DER NATURPARK ADAMELLO-BRENTA


DER PARK
Der Naturpark Adamello-Brenta ist mit über 620 km² Fläche das größte Naturschutzgebiet des Trentino. Er umfasst die Adamellogruppe und die Brenta-Dolomiten, die vom Val Rendena voneinander geschieden werden, und zwischen Val di Non, Val di Sole und Judikarien liegen. Das Val di Non hat durch sein herrliches Seitental Val di Tovel Anteil an diesem Naturschutzgebiet.

VAL DI TOVEL UND TOVELSEE
Das Val di Tovel befindet sich im nördlichen Bereich der Brenta-Gruppe und erstreckt sich über 17 km vom Ponte Peller im Westen bis zum Campa-Massiv im Osten. Inmitten des Tals befindet sich umgeben von alpiner Felslandschaft der Tovelsee, eine wahre Perle der Natur. Bis in die 60er-Jahre war er aufgrund des besonderen Phänomens, dass sich sein Wasser rot färbte, auch als „Roter See“ bekannt.  
Entdecke den Tovelsee ...

ANFAHRT
Das Val di Tovel und den Naturpark Adamello-Brenta kann man über das Dorf Tuenno (an der Provinzstraße Nr. 73) erreichen, indem man auf die Provinzstraße Nr. 14 des Val di Tovel abbiegt, die am Wildbach Rio Tresenga entlangführt.
In den Sommermonaten ist ein Shuttlebus in Betrieb, der von Cles, Tuenno und vom Parkplatz in der Località „Capriolo“ ab bis zum See fährt. In den Wintermonaten ist die Zufahrtsstraße zum See üblicherweise für den Verkehr gesperrt.

Für Informationen:

PARCO NATURALE ADAMELLO BRENTA

Via Nazionale, 24 38080 Strembo (TN)

Tel. +39 0465 806666 - Fax +39 0465 806699

info@pnab.it   www.pnab.it