Suchen & Buchen
Ortschaft
Beginn des Aufenthalts
Nächte
Erw.
Alter Kinder (6,8)
Unterkunft
Suche
Alle Unterkünften »

Die Seen bei Coredo und Tavon

Von Coredo aus erreicht man dem Wanderweg Nr. 537 folgend in 20 Minuten den Coredosee und den Tavonsee (883 m). Die beiden von einem Staudamm getrennten Seen sind künstliche Wasserbecken, die im Jahr 1958 zu Bewässerungszwecken errichtet wurden. Von dieser Funktion abgesehen sind sie jedoch auch zu einem von Gästen und Anwohnern gleichermaßen gern besuchten Ort geworden.

An diesen kleinen Trentiner Seen gibt es die Möglichkeit zum Sportfischen. Dafür ist keine Lizenz nötig, man braucht aber eine Genehmigung (Gültigkeit: ein Tag, für 12 Mal oder für die ganze Saison). 

Die Gegend der Zwei Seen, die auch als Località Palù bezeichnet wird, weist außerdem einen weitläufigen Park mit Picknickplätzen, Trimm-Dich-Pfad, Beachvolleyballplatz und einem großen Kinderspielplatz auf. Der ideale Ort, um in der Natur zu entspannen, während die Kinder an der frischen Luft herumtoben können. Vom Dorfzentrum aus ist er über den Weg der Träume („Viale dei Sogni“), einem gemütlichen Fußweg durch den Wald in nur 10 Minuten zu erreichen.

Der Parkplatz der Tavon und Coredo Seen ist bis 31.08.2015 gebührenpflichtig

  AUTOS  CAMPER 
 1 STUNDE  € 1,00  € 1,50
 HALBEN TAG  € 4,00  € 6,00
 GANZEN TAG  € 7,00  € 10,00


TARIFE DES PARKPLATZES


ZUGÄNGLICH IN BEGLEITUNG