Suchen & Buchen
Ortschaft
Beginn des Aufenthalts
Nächte
Erw.
Alter Kinder (6,8)
Unterkunft
Suche
Alle Unterkünften »

Laghetti dei Masi - "die kleinen Seen der Bauernhöfe"

Die beiden „Laghetti dei Masi“ („die kleinen Seen der Bauernhöfe“) in Ruffrè sind vor kurzem in einem neu angelegten Gebiet in der Località Val entstanden. Während der eine See als Biotop fungiert, ist der andere für Freizeitaktivitäten gedacht. 

Von den „Laghetti dei Masi“ gehen einfache und für jedermann begehbare Spazierwege ab, die zum Mendelpass, zum Dorf Cavareno oder in Richtung Monte Roèn führen. Die Seen können auch gemütlich von einer Pferdekutsche aus bewundert werden. Kinder können sich auf den umliegenden grünen Wiesen austoben und die Tier- und Pflanzenwelt des Biotops kennen lernen. In den Bauernhöfen in der Nähe kann man köstliche Gerichte der lokalen Tradition probieren.  
Das zum Territorialpakt des Oberen Val di Non gehörende Projekt hat die Renaturalisierung des Gebiets in der Località Val zum Ziel und besteht, wie schon erwähnt, aus zwei Seen: der eine hat ein Fassungsvermögen von 37.708 m³ Wasser und ist für ein Biotop bestimmt; der andere, mit einem Fassungsvermögen von 3.283 m³ Wasser, soll Gästen und Anwohnern zur Entspannung  und als Treffpunkt dienen.

Für weitere Informationen:
Gemeinde Ruffré Tel. 0463 8700040463 870004 www.comune.ruffre.tn.it