Suchen & Buchen
Ortschaft
Beginn des Aufenthalts
Nächte
Erw.
Alter Kinder (6,8)
Unterkunft
Suche
Alle Unterkünften »

Tortel di Patate

Tortel di patate (Spezialiät aus Kartoffeln)


Dies ist sicherlich das verlockendste und meist geschätzte Produkt des Tales. Zwar arm an Zutaten, dafür aber äußerst geschmackvoll und mit hohem Nährwert, entfaltet sich sein unverwechselbarer Geschmack, wenn er mit Wurst oder einheimischem Käse, mit Weißkohl oder Bohnen und Zwiebeln gepaart gereicht wird. Sehr gut präsentiert er sich auch mit der carne salada (speziell zubereitetes gepökeltes Rindfleisch oder gebratene Schweinshaxe) und der Pasta di lucanica (eine Art grobkerniger frischer Wurst).
Mit rohen Kartoffeln, geschält und gerieben, einer Prise Salz, Pfeffer und zwei Esslöffel Mehl bereitet man ein Gemisch, von dem immer je ein Löffel in reichlich heißes Öl gegeben wird, sodass sich dünne kleine Krapfen bilden, die unter regelmäßigem Wenden gebraten werden bis sie goldbraun sind. Eine weitere Variante der Tortel ist der Kartoffelkuchen (Torta di patate), bei dem das ganze Gemisch im gut geheizten Ofen gebacken wird, bis er goldbraun ist.