Suchen & Buchen
Ortschaft
Beginn des Aufenthalts
Nächte
Erw.
Alter Kinder (6,8)
Unterkunft
Suche
Alle Unterkünften »

Die älteste Standseilbahn Europas

Die älteste Standseilbahn Europas ist eine Besonderheit des Ortes. Sie verbindet Mendel mit St.Anton, Fraktion der Gemeinde Kaltern.

Nach micht einmal eineinhalb Jahren Bauzeit wird die Mendelbahn am 19. Oktober 1903 in Betrieb genommen. Sie stellt eine technische Pionierleistung zu Beginn des 20.Jahrhunderts dar: Weit und breit gab es damals keine andere Standseilbahn, die ähnlich beeiendruckende Streckenverhältnisse aufwies: Im Jahre 1903 war die Mendelbahn nicht nur die längste Seilbahn de Welt, sondern auch die steilste in Europa.
Die Mendelbahn war überdies die erste elektrisch betriebene Eisenbahn in Tirol und die erste für den elektrischen Betrieb gebaute Standseilbahn Österreichs.
Die Seilbahnstrecke der Mendelbahn beginnt in St.Anton auf einer Meereshöhe von 510 m und ebdet am Mendelpass in 1.364 m Höhe.Sie überwindet damit in einem Zug einen Höhenunterschied con 854 m. Im oberen Streckenabschnitt erreicht die Bahn ihre höchste Steigung von 64% und ist damit heute noch immer die steilste Standseilbahn Tirols.

Info Fahrpläne
n°verde 800 846047 oder besuchen Sie www.sii.bz.it