Suchen & Buchen
Ortschaft
Beginn des Aufenthalts
Nächte
Erw.
Alter Kinder (6,8)
Unterkunft
Suche
Alle Unterkünften »

Apfelblüte und Apfelernte


DIE APFELBLÜTE

Es ist nicht leicht, die Zeit der Apfelblüte im Val di Non genau vorherzubestimmen, da sie von vielen Faktoren wie der Temperatur, den Regenfällen etc. abhängt: Ungefähr zwischen Ende April und Anfang Mai ist es aber dann soweit und das ganze Tal verwandelt sich in einen riesigen blühenden Garten. Tausende und Abertausende weiße Blütenblättchen verleihen der Landschaft Eindrücke, die es einzufangen lohnt!

DIE ZEIT DER APFELERNTE

Zwischen Mitte September und Mitte Oktober und nachdem sie tagelang den warmen Strahlen der Sommersonne ausgesetzt waren, sind die Äpfel des Val di Non reif und bereit dazu, geerntet zu werden. Die Erntezeit ist für die Bauern des Tals einer der hektischsten und arbeitsreichsten Abschnitte des Jahres. Trotzdem sind diese Tage gewiss eine der besten Gelegenheiten, um dem Tal einen Besuch abzustatten.

ADOPTIERE EINEN APFELBAUM IM VAL DI NON
Möchtest du deine Äpfel direkt vom Baum ernten oder während der Blütezeit der Apfelbäume einen landwirtschaftlichen Betrieb besichtigen? Dann kannst du an der Initiative „Adoptiere einen Apfelbaum im Val di Non“ teilnehmen. In einigen Urlaub-auf-dem-Bauernhof- und Landwirtschaftsbetrieben des Gebiets kann man diese beiden wichtigen Phasen der lokalen Landwirtschaft hautnah miterleben, die typischen Produkte und Gerichte des Tals probieren sowie an geführten Besichtigungen teilnehmen und nicht zuletzt auch lernen, wie man richtig Äpfel erntet …
Weitere Informationen …