Suchen & Buchen
Ortschaft
Beginn des Aufenthalts
Nächte
Erw.
Alter Kinder (6,8)
Unterkunft
Suche
Alle Unterkünften »

Brezdel

Der Brezdel

Der Brezdel ist ein weicher mit Zucker bedeckter Kringel, der ursprünglich aus dem Dorf Brez stammt und vor langer Zeit als typisches Hochzeitsgebäck galt. Als Symbol für Wohlstand war es Sitte, dass das Brautpaar das Gebäck den geladenen Hochzeitsgästen als Geschenk mitgab. Sein Name hat eine doppelte Bedeutung. Allen voran erinnert er an den Brauch der Frauen des Dorfes, das Gebäck im Arm eingefädelt zu tragen, als sie vom Markt nach Hause kehrten; das italienische Wort braccio  für Arm wird im regionalen Dialekt zu braz. Außerdem erinnert der Name des Gebäcks an jene Auswanderer , die aus Brez in die Vereinigten Staaten gezogen sind und die an einem bestimmten Tag (Brez Day) zusammentreffen und dabei dieses typische Gebäck verzehren, um sich an ihren Heimatort  zu erinnern. Sehr weich und von köstlichem Geschmack wird der Brezdel noch heute in den Bäckereien von Brez gebacken. Warm und ofenfrisch schmeckt er am besten. Besonders eignet er sich zum Frühstück.

Wo man "Brezdel" kauft:

Panificio "Fellin"
via B. de Menghin 45 - 38021 Brez
tel. 0463 874114