Suchen & Buchen
Ortschaft
Beginn des Aufenthalts
Nächte
Erw.
Alter Kinder (6,8)
Unterkunft
Suche
Alle Unterkünften »

Melinda

Man nehme das reine Wasser des Valle di Non, vereine es mit der heißen Sonne der Sommermonate und am Ende füge man die Pflege und die Leidenschaft der Bauern des Valle di Non hinzu und als Resultat erhält man die ausgezeichnete Frucht, Symbol unseres Landes: den prächtigen Apfel Melinda.  

Es sind gut 5200 Mitglieder, die der Genossenschaft Melinda angehören und jedes Jahr, gegen Ende der sommerlichen Jahreszeit, die Früchte ihrer Arbeit ernten: gut 300.000 Tonnen äußerst geschmackvoller Äpfel. Seit dem Jahr 2003 hat die Marke Melinda die geschützte Ursprungsbezeichnung (D.O.P.) erhalten, und das dank der Anstrengung und Mühe, mit der seit Jahrzehnten, alle Bauern des Nonstals jede Phase der Produktion der Frucht, von der Aussaat bis zur Ernte, verfolgen.  

Melinda und die Bauern öffnen für all diejenigen, die das zauberhafte Universum des anaunischen Obstanbaus von nahem kennen lernen wollen, die Pforten der Geheimnisse ihres Erfolges. Seit 1997 ist in der Tat Mondo Melinda entstanden, ein Besucherzentrum, eingebettet zwischen den prächtigen Obstgärten des Valle di Non, das erlaubt, einen ganzen Tag umgeben von den Farben und Aromen unserer Äpfel zu verbringen.
Das Besucherzentrum, das ganzjährig geöffnet ist, enthüllt alle Geheimnisse des Anbaus und der Produktion der Fürchte und ihres Ursprunges mittels Lehrvideos, Führungen und der Möglichkeit der Verkostung.

Mondo Melinda
befindet sich in Segno di Taio Via della Cooperazione, 21
ganzjährig geöffnet von von 8.30 bis 12.30 / von 15.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag und Montag Nachmittag geschlossen
Führungen nur mit Vormerkung
Für Informationen: Tel.: 0039/0463/469299; www.melinda.it
Initiativen von Mondo Melinda