Suchen & Buchen
Ortschaft
Beginn des Aufenthalts
Nächte
Erw.
Alter Kinder (6,8)
Unterkunft
Suche
Alle Unterkünften »

POMARIA

POMARIA”: DAS GROSSE APFELFEST DES VAL DI NON

13. - 14. Oktober 2018, CLES

 


Das Fest des Apfels des Val di Non. Eine einzigartige Veranstaltung, die ganz der Apfelernte und den typischen Produkten der Gegend gewidmet ist.

Oktober: Erntezeit in Val di Non und Val di Sole. wenn die Natur ihre duftenden schmackhaften und schönsten Früchte hervorbringt.

Um die Großzügigkeit der Natur zu würdigen, die sogennante "Apfel-und Gourmetstrasse des Val di Non und Val di Sole", in Zusammenarbeit mit dem Fremdenverkehrsamt Val di Non, Melinda, und lokalen Organisationen und Institutionen,  organisiert "Pomaria", das Erntefest in Val di Non. Eine wünderschöne Veranstaltung in den warmen Farben des Herbstes, bei der Äpfel in ihrer ganzenVielfaltgefeiert werden.
 
- LOKALE PRODUKTE
- ERLEBNISSE UND VERKOSTUNGEN
- SPIELE UD AKTIVITÄTEN FÜR KINDER
- TOURS UND BESICHTIGUNGEN
- HANDWERK UND KREATIVITÄT
- WETTBEWWERBE UND AUSSTELLUNGEN
 

Jedes Jahr, am zweiten Oktoberwochenende, wird das Val di Non zur natürlichen Kulisse der wunderschönen Veranstaltung, bei der Äpfel in ihrer ganzen Vielfalt gefeiert werden.
Aber nicht nur Äpfel werden gefeiert: neue Traditionen und andere lokale Köstlichkeiten werden wiederentdeckt. Ein Fest in den warmen Farben des Herbstes, an dem Besucher das Val di Non mit seiner Kunst und Geschichte kennen lernen können.

"Pomaria", dessen Name sich vom lateinischen "Pomarium" (Obstgarten) ableitet, wurde zu Ehren von Pomona, der Göttin der Obstgärten, gezüchtet. Die Veranstaltung, eng verbunden mit alten Traditionen des Landes, würdigt so die Vergangenheit, und soll zugleich die lokale Kultur bekannt machen. 

Val di Non wird für zwei Tage zum unbestrittenen Königreich der Äpfel: Besucher können Äpfel direkt vom Baum pflücken, lernen, wie man Strudel zubereitet, die verschiedenen Apfelsorten und die köstlichen Apfelgerichte kennenlernen und probieren, an Workshops teilnehmen und sich bei Verkostungen amüsieren. Über Themen rund um den Apfel hinaus bietet das Festival viele andere Aktivitäten, die eng mit der Region verbunden sind: Darstellungen von altem Handwerk, Musik, Wein und Essensstände, Weinproben und lokale Delikatessen.
Die Besucher können auch die Schönheit des Val di Non und des Val di Sole auf langen Spaziergänge und geführten Wanderungen genießen und sich mit lokalen gastronomischen Traditionen und dem Geschmack der Vergangenheit in den renommiertesten Restaurants und Bauernhöfen verwöhnen lassen. 

Für Kinder gibt es Spiele, Märchen und Filme, um die Wunder der Natur kennenzulernen. 

Ein großer Herbsturlaub der Gelegenheit zu Begegnungen, Freizeit und Weiterbildung bietet, um die Apfelerntezeit einzuläuten, sich auf die Ruhe des Winters vorzubereiten, bevor der nächste Frühling mit seinen warmen Strahlen die Bäumen wieder schön erblühen lässt! 

Pomaria ist all dies und noch viel mehr... 

Infos: 
Apt Val di Non Tel 0463 830133
info@stradadellamela.it
www.pomaria.org