Logo Trentino

Mountainbike

Vor dreißig Jahren nannte man mich im Ort Hexer. Ich war der Einzige, der ein Fahrrad, mit dem Namen „rampichino“ hatte. Ein drolliger Name, nicht wahr? Wussten Sie, dass der Name von einem kleinen Vogel stammt, der gut die Bäume hinauf klettern kann? Das Geländefahrrad war noch unbekannt, aber mir fiel gleich sein enormes Potential auf!

Im Vergleich zum Rocky Mountain, das ich jetzt habe, war jenes Mountainbike ein sehr schweres Alteisen. Es wurde alles geändert: das Material, die Mechanik und die Position, aber der Instinkt, der mich Fahrradfahren und die Anstiege bewältigen lässt, ist der gleiche wie vor 30 Jahren – der Wunsch, in der Natur zu sein. Punkt.

Kein anderer Sport gibt mir dieses Freiheitsgefühl. Das Val di Non ist so weitläufig, dass man immerzu fahren könnte. Es ist ein wunderbares Netz an Karrenwegen, Wegen und Sträßchen, die es mir erlauben, immer andere Runden zu drehen und Spaß zu haben. Im Umkreis von nur wenigen Kilometern überquert man einen ausgesetzten Kamm und füllt dann seine Wasserflasche am Brunnen eines kleinen Dorfes. Verrückt!

Mein Herz füllt sich mit Stolz, wenn ich andere Biker treffe, die diesen wilden Winkel des Trentino lieben. Sie staunen über unsere 100% natürlichen Trails mit ihren unerwarteten Szenenwechseln: Hier fühlen Sie sich nicht als Fahrradtouristen, sondern als Entdecker!

Passend dazu

  • T_MARZO
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • T_NOVEMBRE
  • T_DICEMBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1442 - Quattro Ville: Leichte Schlössertour auf dem Apfelbalkon des Nonstals

Das Nonstal von seiner lieblichen Seite: Schlösser, alte Ortskerne und Bergpanorama aus der Perspektive der Apfelhaine. Viel Schönes zu sehen, bei geringer Anstrengung.

Details
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1413 - Felixer Weiher und Solomptrail: Einmal Idylle und knackig zurück

Der Felixer Weiher an der Sprachgrenze zwischen Südtirol und Trentino ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Biker, mit schönen Einkehr- und Rastmöglichkeiten.

Details
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1430 - Malghe delle Maddalene, zu den Hochalmen der Magdalenerberge

Diese anstrengende Runde an den Hängen des Magdalenergebirges führt uns von Rumo bis hinauf zum Hofmahdjoch und mit Abstechern nach Südtirol entlang der Flanke des Monte Ozol wieder zurück.

Details
  • T_MARZO
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1444 – Bear No Fear: Auf den Spuren der Bären

Eine kurze Trailrunde im Reiche von Meister Petz zwischen Brenta, Paganella und Val di Non mit der Möglichkeit, einen Wildpark zu besuchen.

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_OTTOBRE
  • T_NOVEMBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1421 - The Bishop and the Hermit: Wo Bischof und Einsiedler sich trafen

Diese Tour führt an den Westhängen des Mendelkamms zu den hoch gelegenen Almen des Monte Roen. Lange, teils steile Anstiege sind zu bewältigen, ehe man sich dem Abfahrtsspaß auf teils technisch anspruchsvollen Singletrails hingeben darf.

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • T_NOVEMBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1432 - Verbindung Rumo – Laurein: Ritt an der Sprach- und Kulturgrenze

Ein Besuch bei den Nachbarn – so könnte der Arbeitstitel dieser schönen Runde am Deutschnonsberg auch lauten, denn zwischen Rumo im Westen und Laurein im Osten werden unsichtbare Sprach- und sichtbare Kulturgrenzen überwunden.

Details
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour de Non - MTB Experience in Val di Non

Die TOUR DE NON ist eine Mehrtagestour für Mountainbiker, welche die interessantesten Gebirgsregionen des Trentiner Hochtals westlich der Etsch miteinander verbindet. Auf einer Gesamtlänge von 157 Kilometern werden über 6000 Höhenmeter in idealerweise vier Etappen bewältigt. Sie spricht vom Schwierigkeitsgrad den alpin erfahrenen und fahrtechnisch versierten Mountainbiker an. Höhenunterschiede bis zu 2000 Meter am Tag sind möglich.

Details
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1438 - 8-bello del Peller: die Doppelschleife am Monte Peller

Der Brenta aufs Haupt gestiegen – bei dieser Superrunde um den Monte Peller stehen einer langen und schweren Auffahrt unzählige Trail-Höhenmeter bergab gegenüber.

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1423 - Predaia Superbike, das Rennen der Locals!

Diese abwechslungsreiche und anstrengende Tour führt über alle Höhenlagen der Predaia-Flanke. Einmal im Jahr wird auf diesem selektiven Kurs ein MTB-Rennen ausgetragen – aber natürlich darf man die Schönheiten der aussichtsreichen Runde auch im langsameren Genießermodus bewältigen.

Details
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1419 - Malghe del Roen

Il monte Roen è un classico per gli escursionisti e i bikers. Questo tour ad anello tocca ben 4 malghe e lungo tutto l'itinerario non mancano grandi punti panoramici sul massiccio delle Dolomiti di Brenta.

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • T_NOVEMBRE
  • M_MTB
catalogo

1429 – Ziro del Lez: Entlang des Bewässungskanals

Diese kurze Trailrunde an den Hängen des Magdalenergebirges erschließt einen schmalen Pfad entlang eines ehemaligen Bewässerungskanals.

Details
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1411 - Macaion Climax: Höhepunkt der Biker-Lust am Gipfel des Gantkofel

Mehr Panorama geht nicht: Die Aussicht vom Gantkofel über Etschtal, Südtiroler Weinstraße und Dolomiten ist spektakulär. Und die Singletrails am Kamm sind es auch.

Details
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1418 - Malga di Romeno

Un tour ad anello che sale dolcemente fino ai piedi del monte Roen e poi rientra passando per i rilassanti laghetti di Ruffrè.

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1417 - Val di Non Bike

Un ampio giro nella zona più settentrionale della valle e che ricalca la famosa gara Val di Non bike. 

Details
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1416 - Sissi's Favourite

Una passeggiata in bicicletta per la famiglia in un bosco meraviglioso.

Details
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1414 - Penegal Classic

Un giro divertente con un panorama mozzafiato, che può mettere alla prova chi vuole allenarsi con un MTB muscolare.

Details
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1420 - Mendola Mezzavia

Una bellissima pedalata per tutti con sapore di foresta.

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • T_NOVEMBRE
  • M_MTB
catalogo

Tour 1439 - Senter del Guardia - Auf den Schleichwegen des Jagdaufsehers

Abwechslungsreiche Singletrailrunde in den Wäldern oberhalb der „Dolomiti di Brenta Bike“- Strecke.

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Mit dem MTB durch die Wälder um die Seen bei Coredo

Größtenteils flache Tour im Gebiet der Seen und der Kiefernwälder bei Coredo und Tavon, die sich auch für Kinder eignet

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Grand Tour Predaia MTB - Predaia Mountainbike Tour Nr. 1

Gut ausgeschilderte Rundtour auf der Predaia-Hochebene mit Einkehrmöglichkeiten an Seen, auf Almen oder in Berghütten. Einen Besuch im berühmten Wallfahrtsort San Romedio und im Castel Thun sollte man sich nicht entgehen lassen!

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Medium Tour Predaia MTB - Predaia Mountainbike Tour Nr. 2

Zweite der vier Predaia-Mountainbike-Touren. Gut ausgeschilderte Rundtour auf der Predaia-Hochebene mit Einkehrmöglichkeiten bei Seen, in Berghütten und in Dörfern. Den berühmten Wallfahrtsort San Romedio und die atemberaubende Aussicht auf die Brenta-Dolomiten entlang der Straße, die Vervò mit Tres verbindet, sollte man sich nicht entgehen lassen! 

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_MTB
catalogo

Short Tour Predaia MTB - Predaia Mountain Bike Tour Nr. 3

Dritte der vier Predaia-Mountainbike-Touren. Gut ausgeschilderte Rundtour auf der Predaia-Hochebene mit mehreren Einkehrmöglichkeiten in den Dörfern entlang der Strecke.

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • T_NOVEMBRE
  • M_MTB
catalogo

Quick Tour Predaia MTB

Die vierte der vier „Predaia-Mountainbike-Touren“. Kurze und gut ausgeschilderte Rundtour durch die Dörfer der Predaia-Hochebene 

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_BIKE
  • M_MTB
  • M_EBIKE
  • M_CICLABILE
  • PLAN_NOLEGGI
catalogo

Noleggi Mountain Bike e E-Bike

Punti di noleggio E-Bike e MTB in Val di Non

Details
  • T_APRILE
  • T_MAGGIO
  • T_GIUGNO
  • T_LUGLIO
  • T_AGOSTO
  • T_SETTEMBRE
  • T_OTTOBRE
  • M_BIKE
  • M_MTB
  • M_EBIKE

Informationen anfordern

Um zu buchen


-


Tourismusbüro Val di Non
Via Roma, 21 - 38013 Borgo d'Anaunia TN

Wenn Sie Direktwerbung bevorzugen oder mit jemandem sprechen:
info@visitvaldinon.it - +39 0463 830133

Grazie!

Grazie per la tua iscrizione!

Schließen

Abonnieren Sie unseren Newsletter.


Annullieren
Schließen

Credits

Sito Web ufficiale
Azienda per il Turismo Val di Non

Ringraziamo tutte le persone che hanno collaborato alla creazione di questo portale.

Concept, Design, Web

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it 

Destination Management System

Il portale integra il DMS Deskline 3.0 per le funzionalità di prenotazione alloggi ed esperienze.

feratel media technologies
www.feratel.it | info@feratel.it 

Foto e video

Per le immagini si ringraziano:

Francesca Padovan
Elisa Fedrizzi
Paolo Crocetta
Diego Marini
Elena Marini Silvestri
Gilberto Seppi
Giulia Stringari
IDM Südtirol
Tourismusverein Deutschnonsberg
Alex Filz
Hannes Niederkofler
Karlheinz Sollbauer
Georg Mair
Alessio Pellegrini
Andrea Pizzato
APT Trento, Bondone, Valle dei Laghi

Testi

Staff APT, KUMBE

Video unterdrücken